Garten A.F.F.

Der Garten am fantastischen Freihafen umfasst für uns verschiedenes:

  • Gärtnern,
  • Gestalten,
  • Artenvielfalt fördern.

Wir planen und bepflanzen die Kästen und Hochbeete mit regionalem Gemüse. Was gepflanzt wird ist den Wünschen der Gärtner*innen überlassen, berücksichtigt aber auch sinnvolle Mischkulturen und Fruchtfolgen. Wir verzichten auf chemische Pflanzenschutzmittel. Im Frühjahr entstand eine Kräuterspirale, die die bestehenden Pflanzkästen ergänzt. Die Gemüseernte geht an die Gärtner*innen und gemeinsame Kochabende. Wir haben aber auch viele Beeren gepflanzt, sodass auch Besucher*innen mal naschen können.

Wir möchten, dass sich die Menschen auf dem Gelände des Kulturvereins wohl fühlen. Daher arbeiten die Gärtner*innen der Gruppe auch an der Gestaltung des Außengeländes. So schaffen wir schöne begrünte Sitzecken für den Aufenthalt auf dem Gelände des Vereins.

Das Gemüsegärtnern haben wir ausschließlich auf Hochbeete verlegt. Die großen Flächen um das Gebäude bieten dazu noch unzählige Möglichkeiten, für Insekten und Vögel einladende Blüten und Früchte zu Pflanzen. Auch hier schauen wir, dass Bepflanzung den Standortbedingungen und den Wünschen aller Lebewesen mit zwei Flügeln, oder vier, sechs oder acht Beinen entspricht.

Bei uns kann jede*r mitmachen, der/die Lust am Gärtnern, Bauen und Gestalten hat. Meldet euch bei Interesse gerne unter: