Vision

Als die ehrenamtlich Engagierten des Kulturvereins wollen wir kreativ und gemeinschaftlich in der Stadt Osnabrück gestalten und bewegen. Unser Fokus liegt in der weiteren Entfaltung einer alternativen Kulturszene. Hierfür schaffen und bewahren wir Freiräume, die einen Ort für unkommerzielle, barrierefreie, partizipative und nachhaltige Kultur bieten. Das K.A.F.F. stellt einen solchen Ort der Inspiration, des Experimentierens, des gemeinsamen Entwickelns und des Austausches dar. Wir möchten hier Menschen zusammenbringen und ermutigen, aktiv zu werden und sich mit einzubringen. Es ist auch ein Ort, an dem Utopien ausprobiert und neue Umgangsweisen gelebt und erlebt werden können.

Wir wünschen uns eine solidarische Stadtgesellschaft, in der sich Menschen unterschiedlicher Generationen, Fähigkeiten und Herkünfte begegnen, von einander lernen, sich ausprobieren, inspirieren und gemeinsam ein gutes Leben für alle gestalten.