Das K.A.F.F. im Juni

Liebe Freiraum-Freund*innen,

wir freuen uns, dass mit dem Juni nun endlich Schwung in die Bude kommt und kündigen ohne Umschweife folgende Veranstaltungen am und mit dem K.A.F.F. an:

das K.A.F.F. und die Jugendkulturtage

Sonntag, 30. Mai, 15-17 Uhr: Levistick Workshop & Siebdruck-Aktion*

Levi-was?! Beim Levistick-Spielen geht es darum, einen aufrechten Stab mithilfe einer Schnur zu bewegen, sodass der Eindruck eines schwebenden Stabs entsteht. In diesem Workshop werden einige Grundtechniken vermittelt und dann im freien Spiel zur Musik verbunden. Komm vorbei und finde Deinen eigenen Flow! Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Das Material (Levisticks) wird von uns gestellt! Ihr braucht nur ein bisschen Geschick und bequemen Klamotten mitbringen! Der Workshop war ursprünglich am K.A.F.F. geplant. Da die Windverhältnisse am Hafen aber – nunja – eher ungünstig für diese zauberhafte Sportart sind, findet der Workshop im Innenhof des Haus der Jugend statt.

Parallel dazu, könnt ihr von 15-17 Uhr an unserem Stand mitgebrachte T-Shirts oder Jutebeutel mit Motiven des K.A.F.F. und der JKT bedrucken, die neusten News rund ums K.A.F.F. abgreifen, oder einfach so einen kleinen Schnack halten.

Ort: Haus der Jugend, Große Gildewart 6, Altstadt

Freitag, 4. Juni; 15-18 Uhr: Klangskulptur

Aus Schrott wird Klang: letztes Jahr haben wir schon im Rahmen des Sommerfestes ein Gerüst für unsere Klangskulptur gebaut. Jetzt geht es darum die Klangskulptur mit vielen verschiedenen Klängen zu bestücken. Dafür haben wir verschiedensten Schrott zusammengetragen. Jetzt ist die Aufgabe diesen zum klingen zu bringen. Es ist also Kreativität und Spaß am Ausprobieren (Tüfteln) gefragt. Es gibt viel zu entdecken und zu hören. Vielleicht kann man im Anschluss daran zusammen auch ein kleines Stück auf der Klangskulptur spielen. Mal schauen, nein hören(!) was passiert!

Ort: das K.A.F.F., mit Anmeldung über info@kaff-os.de

Samstag, 5. Juni 18 Uhr: Online-Festival Furious 3000

Das Musikbüro Osnabrück und die Lagerhalle haben da mal kurzfristig ein Festival in Kooperation mit Osnabrücker Locations, Joschua VanderVeen, Moe Monoblue, Tristan Seiger sowie Tobias Schneider und Angelino Wagener von Via Blick aus dem Boden gestampft.

Am 5. Juni ab 18 Uhr im Streaming-Festival FURIOS3000 werden euch folgende 7! Acts in Feier- und Festivallaune versetzen:

About Monsters (Rock/Alternative),
Tinez (Rap/Hiphop),
Viartre (Akustisch/Elektronische Musik),
LEZA (Deutschpop),
Modesha (elektronischer Trip-Hop),
Cold (DarkPopPunk) und
Protokumpel (PowerPunkPop)!

Und auch die Konzert-Locations, die wir alle so sehnlichst vermissen, werden ein paar Worte zum Besten geben: Der Unikeller, B.C. Osnabrück, das K.A.F.F. und Kleine Freiheit! Es wird ein wahnsinnig heißer Abend – seid gespannt! Wir freuen uns auf euch!

Link für mehr Infos: https://www.lagerhalle-osnabrueck.de/content/veranstaltungen/furios-3000/

Montag, 21.06. 20:00-21:30 Uhr: Digitaler Hafenschnack

Der Hafenschnack ist eine unkomplizierte Form des Kennenlernens und Reinschnupperns: wer sind wir so, welche Ideen stehen im Raum und welche Anknüpfungspunkte gibt es? Im Hafenschnack ist Raum für Ideenaustausch und Gedankenspiele – oder einfach ein Schnack.

Link zum Schnack: https://meet.osna.social/KAFF

Sonntag, 27.06., 11:00 Uhr: Neubeginn um 11

Es geht wieder los! Wir laden euch ein zu unserem poetischen Konzert am 27.06. um 11 Uhr im Garten vom K.A.F.F. unterm Zeltdach ein. Das Duo Shabnam Parvaresh (Bassklarinette) & Felix Wirsing (Harmonium) wird zu Texten von Clara Wolff & Reinhard Hötten improvisieren. Klingt in den Sonntag mit uns, wir freuen uns auf euch! (Dauer ca. 1 Stunde)

Wir sehen uns!

Das K.A.F.F.