Willkommen

Im K.A.F.F. gibt es vielfältige Möglichkeiten anzukommen, mitzumachen oder das Projekt zu unterstützen.

Komm vorbei!

Der einfachste Weg, den Ort und seine Möglichkeiten kennen zu lernen, ist zu einer unserer Veranstaltungen zu kommen. Der Newsletter informiert in der Regel einmal im Monat über anstehende Veranstaltungen und Neuigkeiten im K.A.F.F.. Mit einer kurzen Mail kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Eine gute Möglichkeit zum Ankommen ist auch der Fire-Abend, an jedem 3. Montag im Monat um 20.00 Uhr. Hier ist Zeit zum klönen und kennenlernen.

Freiraum für deine Idee

Du suchst einen Ort, weitere Mitstreiter*innen oder ein Netzwerk für deine Ideen? Dann komm doch zum Fire-Abend oder schreib eine Email. Ansprechen kannst du die Akteur*innen am Ort natürlich auch bei jeder anderen Veranstaltung.

Werde Anpacker*in!

Es gibt viel zu tun am K.A.F.F.. Um viel gemeinschaftlich zu wuppen, veranstalten wir regelmäßig Bautage zum Aufräumen, Reparieren, neues Inventar bauen oder Gärtnern. Die Bautage werden über den Newsletter angekündigt.

Außerdem gibt es regelmäßige Aufgaben, die gut übernommen werden können, auch wenn du dich noch nicht so gut auskennst. Sprich uns gerne an!

Kinder am fantastischen Freihafen

Das KAFF ist ein Ort für alle Generationen. Hier wuseln auch oft ein oder mehrere Kinder umher und mindestens das Außengelände lädt zum Spielen und Toben ein. Natürlich gibt es Veranstaltungen, die weniger für Kinder geeignet sind. Du kennst dein Kind am besten, also entscheide selbst, ob es eine passende Veranstaltung ist. Du kannst uns bei Fragen z.B. zur Lautstärke, weitere kleine Besucher*innen oder Uhrzeiten, gerne vorab kontaktieren.

Offenes Plenum

Hier geht es um alles Organisatorische rund um das K.A.F.F. und den Kulturverein. Hier wird diskutiert und gearbeitet. Entschieden wird hier basisdemokratisch, nach dem Konsensprinzip. Das Plenum steht allen Interessierten offen. Wir freuen uns, wenn du uns vorher eine kurze Mail schickst, gerne auch schon, mit welchem Anliegen du vorbeikommst. Jeden zweiten Montag im Monat um 20.00 Uhr im K.A.F.F.

Werde Mitglied!

Damit wir weiterhin unabhängig unkommerzielle Kultur machen können, sind wir auf Mitgliedschaften angewiesen. Darüber wollen wir in Zukunft die Hausmiete und unseren Basisbetrieb finanzieren.
Bist du schon Mitglied? Oder kennst du jemanden, der*die Interesse hat? Für 3€ im Monat – gerne auch mehr – kannst du freie, unkommerzielle Kultur in Osnabrück unterstützen! Du kannst den Mitgliedsantrag für den Kulturverein am fantastischen Freihafen e.V. hier runterladen oder du füllst ihn direkt vor Ort bei uns im K.A.F.F. aus.

Spenden

Mit den Vereinsmitgliedschaften können wir unsere Finanzen längerfristig planen. Aber auch mit einer Einzelspende ist unserem Projekt sehr geholfen! Natürlich gibt es die Möglichkeit eine Spendenquittung zu bekommen. Hierfür bitten wir euch um eine kurze Email.

KAFF e.V.
Verwendungszweck: Spende
IBAN DE40 2655 0105 1551 4679 11
BIC  NOLADE22XXX
Sparkasse Osnabrück