Das K.A.F.F. im November

Liebe K.A.F.F.-Freund:innen,

heute senden wir Euch den Newsletter für den Monat November. Es gibt
neben der Fahrrad- und Holzwerkstatt (immer donnerstags ab 19 Uhr) nun
auch einen regelmäßigen Kindertreff (ebenfalls donnerstags 14-17 Uhr)!

Viel Spaß beim Lesen und bis zur nächsten Veranstaltunge!

Eure K.A.F.F.-Aktiven

Das K.A.F.F. im November

Neu: immer donnerstags, 14-17 Uhr: Kindertreff

Jeden Donnerstag treffen sich Kinder mit ihren Eltern oder anderen
Bezugspersonen am K.A.F.F. Aktuell sind die Kinder im Krabbelalter aber
auch größere Kinder und ihre Begleitung sind willkommen. Es gibt Kaffee
und Kuchen und gute Laune. Der Treff steht allen offen. Für die
Erwachsenen gilt 2G und ein aktueller (Selbst-)Test.

Mi, 10.11. – 19 Uhr : Spieleabend am K.A.F.F.

Hast du Lust endlich mal wieder mehr als eine Partie Schach zu zweit zu
spielen? An diesem Abend gibt es die Möglichkeit! Bringt gerne eigene
Spiele mit! Wer nur bei einem Bier oder Fritz am Ofen sitzen mag, darf
auch das

Hygieneregeln: 3G-Regel (Maske bis zum Sitzplatz)

Sa, 13.11. – 20 Uhr: Electro-Session

Dyllan sucht Leute die Lust auf eine Live Electro Jam Session haben. Du
hast einen Synth, Drumcomputer, Handy oder Theremin ? Jede Stilrichtung
geht, zusammen oder solo, jedes Erfahrungslevel, 1 x monatlich im K.A.F.F.
Ein erstes Treffen für Interessierte, findet am 13. November um 20:00 im
Freihafen statt also schreibt Dyllan, wenn ihr mitmachen wollt Fragen,
Ideen, Vorschläge etc habt.
Kontakt: geleemuschel@gmx.net
Es wird noch nach einen Barmenschen für den Abend gesucht!

Hygiene: Bei der Veranstaltung gilt die 3G-Regel.

Mo, 15.11. – ab 17 Uhr: Fire Abend – Hafenkneipe

Starte nach dem Feierabend bei einem gemütlichen Beisammensein am Feuer
mit dem K.A.F.F. in die Woche

Hygieneregeln: 3G-Regel

Sa, 20.11. – ab 12 Uhr: Bautag am K.A.F.F.

Ja, es gibt sie noch…die guten alten Bautage!
Ab 12 Uhr schwingen wir die Kellen, harken Laub oder was uns sonst noch
so einfällt! Als Verpflegung gibt es ein ewiges Frühstück (wer mag,
bringt einen Happen mit). Um den Ansturm einschätzen zu können, bitte
mit Anmeldung über: kontakt@kaff-os.de

So, 21.11. – 15-17 Uhr: Planungstreffen ‚Osnabrücker Landpartie‘

Radeln, Kleinkunst, Nachhaltigkeit und noch viel mehr – Hast du Lust,
gemeinsam ein Outdoor-Event für kommendes Jahr auf die Beine zu stellen?
Wir treffen uns zum Visionieren, Vernetzen, Austauschen und Ideen spinnen!
Kontakt: hoffmanna@mailbox.org

(Mehr Infos und ausführliche Einladung hier)

So, 28.11. – fällt aus: Räven statt Tanztee

Die Räven muss leider ausfallen.

Ausblick auf den Dezember

Sa, 11.12. – fällt aus: ghost of baltimore (Konzert)

Achtung! Aufgrund der pandemischen Lage und den daraus folgenden Anforderungen an Veranstaltungen (2G+, Abstand, Maske), wird die Veranstaltung leider abgesagt. Wir bemühen uns um einen neuen Termin, wenn sich die Lage entspannt hat. Bleibt bis dahin gesund, und schützt Euch und andere!

Wann starb der Grunge eigentlich? ’94 mit Cobain? ’02 mit Staley? Oder
lebt er etwa noch? Die Osnabrücker Band ghost of baltimore hat den Sound
aus Seattle jedenfalls nie so richtig abgelegt – interpretiert ihn aber
auf ihre eigene Weise. Das bunt gemischte Trio, bestehend aus Gitarrist
und Leadsänger Ömer (24), Bassist Tobi (26) und Drummerin Elisa (22)
verbindet den charakteristischen rauen Sound der 90er mit Elementen aus
dem Pop-Punk und ihrer ureigenen optimistischen Weltanschauung. Denn
düsterer Nihilismus wirkt dann besonders gut, wenn man ihn mit einer
beinahe romantisierten Nostalgie nach Sommer und Lebensfreude
kombiniert. Das Endergebnis ist mal autobiografisch, mal politisch und
immer authentisch. Ist das noch Grunge oder schon Alternative Rock? Und
wen schert’s eigentlich?

Eintritt: wie immer frei, die Band freut sich über Hutspenden

Einlass: 19 Uhr

Hygienekonzept: 2G-Regel (Achtung, im Newsletter stand 3G, das ist falsch!)

Achtung: mit Anmeldung: https://konzerte.ghostofbaltimore.com/

Infos zum aktuellen Hygienekonzept:

Im K.A.F.F. gilt für Veranstaltungen, bei denen ausschließlich Erwachsene anwesend sind, für gewöhnlich die 3G-Regel. In Absprache mit den Veranstaltenden behalten wir uns vor, strengere Regeln aufzustellen, z.B. beim Kindertreff. Bitte achtet also immer auf die jeweilige Veranstaltungsbeschreibung hier im Newsletter, oder bei den Veranstaltungen hier. Da erfahrt ihr auch, ob im Fall von 3G eine Testung direkt vor Ort stattfinden kann, oder ihr ein offizielles Testergebnis braucht.


Auch für Geimpfte gilt: Ihr könnt das Virus weitertragen! Wir freuen uns daher, wenn auch Geimpfte vor einer Veranstaltung ganz unkompliziert zu Hause einen Selbst-Schnelltest durchführen – better safe than sorry!

Neben den Einlassregeln müssen wir nach wie vor die Kontakte der
Besucher*innen nachverfolgen.

Infos zu E-Mails an das K.A.F.F.

Leider scheinen viele unserer Mails in Spam-Ordnern zu landen!
D.h., wenn ihr uns schreibt und/ oder auf Antwort wartet, checkt am
Besten regelmäßig Eure Spam-Ordner. Da könnte sich die ein oder andre
Mail von uns verstecken. Wir arbeiten derweil an der Lösung des Problems…