Skip to content

Das K.A.F.F. im Juni

Liebe Freund*innen des K.A.F.F., hier der Überblick von Juni:

mit großer Geschwindigkeit nähern wir uns dem längsten Tag im Jahr. Bei uns am K.A.F.F. läuft es weiter, auch wenn uns das Weltgeschehen nicht unberührt lässt. Kaum aus dem Corona-Trauma aufgewacht, hat uns dieser Krieg überrascht und geschockt. Krieg war noch nie eine Lösung, und wir alle hatten geglaubt, in Europa sei das vorbei.

Eingeklemmt zwischen Krieg, Pandemie und Klimakatastrophe fällt es nicht immer leicht sein gewohntes Leben weiter zu führen. Wer Interesse an einem Austausch darüber hat, schreib uns gerne eine Mail an kontakt@kaff-os.de Wenn sich Interessenten finden stellen wir gerne einen Gesprächskreis zusammen und sorgen für qualitative Moderation.

Und hier ein Überblick, was demnächst bei uns am K.A.F.F. passiert:

# Elecctro Session

An alle Kabelwerker! Am 12.06. um 17:00 Uhr findet am K.A.F.F. die nächste Elecctro Session statt. Bitte nicht mehr als 2 Maschinen mitbringen! Zuhörer erwünscht. Bei Fragen bitte an Dillan wenden: geleemuschel@gmx.net

# Empathie Treffen, nächster Termin am 17.06.

Das Empathie-Treffen läuft weiter, gestaltet von Felix Wirsing.

Wann? Jeden 1.,3. und 5. Freitag des Monats von 19 Uhr bis spätestens 22 Uhr

Wer? Max. 12 Teilnehmer:innen – BITTE um Anmeldung bei Felix (felix@kaff-os.de)

Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Bei dem Treffen geht es um Meditations-, Körper- und Gesprächsübungen zum Thema Selbstempathie und Empathie. Sowohl Teilnehmer:innen als auch die Anleiter:innen dürfen diesen sicheren Raum für ehrliche und empathische Begegnungen aktiv mitgestalten. Jede:r ist willkommen sich als Anleiter:in nach Absprache mit eigenen Übungen einzubringen. Jedes Treffen steht für sich, daher ist eine regelmäßige Teilnahme nicht notwendig.

Im Fokus stehen folgende Fragen:

• Wie kann ich mir selbst in all meinen Bedürfnissen gerecht werden ohne andere Bedürfnisse von mir oder anderen ausblenden zu müssen? oder: Was brauche ich gerade wirklich?

• Wie kann ich Konflikte friedlich lösen?

• Wie kann ich (mit mir selbst) in Verbindung kommen/bleiben? oder: Was trennt uns?

• Wie begegne ich Verhaltensmustern? Wie kann ich sie transformieren?

# Am 19.06. ab 19 Uhr spielen bei uns:

La Macchina Nera – HeavyMetalFreeJazz und italienische Fußball Nostalgie

La Macchina Nera sind eine Jazzpunk Band, die sich in Osnabrück gefunden hat. Die vier Fanatiker des italienischen Fußballs um die Catenaccio-Kultur der 90er Jahre mit ihren Vertretern Gennaro Gattuso, Paolo Maldini oder Alessando Nesta wollen mit ihrer Musik vor allem eines erzeugen: Emotionen – und Respekt vor dem AC Mailand. Damit überzeugten sie 2019 so sehr, dass sie den Study Up Award der Osnabrücker Hochschule gewannen. Mit dem erspielten Preisgeld nahmen La Macchina Nera ihr Album „Tutti contro Tutti“ auf, dem dieses Jahr im August erschien.

Ihre Musik ist laut und ungehobelt, zuweilen jedoch auch ruhig – dann kommt die Melancholie hoch, der raue Duft der Grasnarbe, noch warm vom Stollen Gattusos, das entfernte, wahnwitzige Toben des Guiseppe-Meazza-Stadions und der Schimmer des Goldes vergangener Trophäen. Dann wird es kurz ruhig, trügerisch ruhig.

Besetzung:

Philipp Buck – Schlagzeug
Maximilian Jäckel – Bass
David Krüger – Gitarre
Henning Vetter – Tenorsaxophon

# Donnerstag, 23.06. offener Kindertreff
Nach einer Pause, findet ab dem 23.06. unser Kindertreff wieder statt, Jeden Donnerstag treffen sich – zunächst zwischen 15 und 17 Uhr – Kinder mit ihren Eltern oder anderen Bezugspersonen am K.A.F.F., um die Außen- und/oder Innenräume bei Kaffee und Tee für Spiel, Spaß und Austausch zu nutzen.
Für den ersten Termin freuen wir uns zur besseren Übersicht über eine Anmeldung bei: verena@kaff-os.de
Grundsätzlich steht der Treff künftig aber auch allen ohne Anmeldung offen.

# 24.06. 19:00 Uhr Konzert von Weitblick Osnabrück

Der Weitblick Verein veranstaltet am 24.06. ein WG-Konzert, zu dem Künstler*innen aus Osnabrück und Umgebung eingeladen werden. Der Verein setzt sich für Bildungschancen weltweit ein. Dabei fokussiert sich der Verein in Osnabrück auf die Unterstützung eines Waisenhaus in Tansania und den Aufbau eines Recovery Colleges am K.A.F.F. Alle Einnahmen des Konzerts fließen in diese beiden Projekte. Für mehr Informationen: https://weitblicker.org/osnabrueck/

Ihr habt Lust auf gute Musik, coole Leute und eine nette Atmosphäre? Dann meldet euch gerne an!

Anmeldungen für das Konzert erfolgen ausschließlich über die Weitblick-Mailadresse: osnabrueck@weitblicker.org

# 29.06: Podiumsdiskussion: Gesellschaftlicher Zusammenhalt bei der Energiewende – Netzausbau in Deutschland, 19:00 – 20:30 Uhr im Garten des K.A.F.F. (bei Regen drinnen)

Die Energiewende ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit – auch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Man denke z. B. an die Proteste gegen den Stromnetzausbau. Welche zentralen Konflikte prägen den Netzausbau? Inwiefern kann Öffentlichkeitsbeteiligung zum Zusammenhalt beitragen? Diese und weitere Fragen werden mit Gästen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft diskutiert.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion ist das Publikum herzlich eingeladen, mit zu diskutieren und eigene Ideen und Lösungsvorschläge einzubringen.

Veranstalter sind das Jean Monnet Centre of Excellence in European Studies der Universität Osnabrück und das Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ). Moderiert wird die Diskussion von Frau Prof. Dr. Eva Ruffing.

# 01.07. Co-Working Tag

Der Coworking-Tag im KAFF ist ein Experiment um gemeinschaftliche Arbeitsformen in unserem Verein zu etablieren. Er richtet sich an alle Menschen, die selbstständig arbeiten, eine Projekt-Idee oder eine Idee für eine Selbstständigkeit haben oder raus wollen aus der Tristesse des Home-Office. An alle, die sich Austausch, Feedback und Kontakte zu ihrer Arbeit wünschen.

Im KAFF gibt es einen großen Seminarraum mit mehreren Tischen sowie einen kleineren Raum für die „stille“ Arbeit, falls du mal ungestört arbeiten möchtest. Und natürlich haben wir auch Internet.

Ab 9.00 Uhr geht´s los- kennenlernen, netzwerken, arbeiten .. vielleicht ergeben sich ungeahnte Synergien und Effekte.

Interesse an einem gemeinsamen vegetarischen Mittagessen? Hierfür steht uns die Küche zur Verfügung. Bitte bei Anmeldung angeben. Essen, Getränke und Raumnutzung gegen Spende.

Bitte vorab anmelden: lars@kaff-os.de

# Was tut sich sonst noch?

Die Offene Fahrradwerkstatt – die fettekettenkultur – hat regelmäßig am Donnerstag ab 17 Uhr geöffnet. Also wer sein Fahrrad reparieren möchte und dafür Werkzeug oder Anleitung benötigt ist herzlich willkommen!

Auch die Offene Holzwerkstatt ist regelmäßig donnerstags ab 19 Uhr geöffnet. Wer Lust hat, etwas aus Holz zu bauen, oder ein altes Möbel wiederherstellen möchte findet hier Unterstützung, Anleitung, Werkzeug und Maschinen (Kreissäge, Dicktenhobel, Bandsäge u.v.m.)

Es grünt und blüht um das Haus mit dem Uhrenturm… Die Gartengruppe des K.A.F.F – G.A.F.F. – ist weiter aktiv und begrünt alles, was sich nicht wehrt. Interesse mitzumachen? Dann melde dich unter kontakt@kaff-os.de